Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung für Webinare 2020

Version 4.2. / 01.09.2020

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an den von der PFG GmbH und dem Veranstalter durchgeführten Webinaren.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihrer Webinar- Teilnahme ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten von uns in Rahmen der Durchführung des Webinars erfasst und wie diese genutzt werden:

  1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Durchführung des Webinars im Sinne der Datenschutzgesetze ist

die PFG GmbH, Hofweg 8, 22085 Hamburg, vertreten durch den Geschäftsführer: Martin W. Puscher

und das jeweils als Veranstalter gekennzeichnete Unternehmen bzw. Organisation. Die Adresse und den Ansprechpartnr sehen Sie in der Datenschutzerklärung des Veranstalters auf der Event-Seite

Und der gegebenenfalls auf der Registrationsseite genannte Partner. Partner können Unternehmen, Organisationen, Vereinigungen, Vereine etc. sein. Partner werden vertreten durch die jeweils im Impressum der Partner genannten Personen.

Ist ein Partner explizit auf der Registrationsseite genannt, so gelten die PFG GmbH und der / die Partner gemeinschaftlich als Veranstalter.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Rechte oder Ansprüche zu Ihren personenbezogenen Daten ausüben möchten, schicken Sie uns bitte ein E-Mail an webinar@pfg-net.de oder kontaktieren uns schriftlich über die angegebene Adresse.

  1. Erhebung und Verarbeitung von Daten durch die Veranstalter

Bei Ihrer Anmeldung zum Webinar, erheben und verarbeiten wir die Daten Ihrer Anmeldung zur Durchführung des Webinars. Dies betrifft die folgenden Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • Firma
  • Land
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon
  • Weitere Daten, die optional angegeben werden können, sind als solche gekennzeichnet

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen

  1. Erhebung und Verarbeitung von Daten über die Webinarplattformen

Bei Ihrer Anmeldung zum Webinar, welches über die Plattform der Adobe Systems Software Irland Limited (nachfolgend Adobe) 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Irland stattfindet, gelten die Datenschutzrichtlinien von Adobe: http://www.adobe.com/de/privacy.html sowie die die Nutzungsbedingungen von Adobe http://www.adobe.com/de/legal/terms.html  ergänzend.

Bei Ihrer Anmeldung zum Webinar, welches über die Plattform ClickMeeting (Adresse: Arkońska 6/A4, 80-387 Gdańsk) stattfindet, gelten die Datenschutzrichtlinien von ClickMeeting: https://clickmeeting.com/de/legal  und die Nutzungsbedingungen von ClickMeeting entsprechend.

Bei Ihrer Anmeldung zum Webinar, welche über die Plattform ZOOM.us (Adresse: 55 Almaden Blvd, Suite 600, San Jose, CA 95113) gelten die Datenschutzrichtlinien von Zoom.us: https://zoom.us/de-de/privacy.html, sowie die Nutzungsbedingungen von Zoom.us  https://zoom.us/de-de/terms.html entsprechend.

  1. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der Webinar-Teilnahme, zur Verfügungstellung von themenähnlichen Informationen und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Durchführung des Webinars erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

  1. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

  1. Datenverwertung durch Partner

Sofern Sie uns Ihr Einverständnis erteilen, leiten wir Ihre Teilnehmerdaten gemäß Ziffer 2 zur weiteren Verarbeitung an die in der Registration genannten Partner weiter.

Partner werden diese Daten dazu verwenden, um Sie nach der Webinarteilnahme telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren. Hierbei wird vom Partner ein Feedback zum Webinar und zu weiteren inhaltlichsähnlichen Themen eingeholt und erfragt, ob Sie zukünftig weitere Informationen des Partner in elektronischer, schriftlicher oder telefonischer Form erhalten wollen.

Die Einwilligung hierzu ist jederzeit gegenüber dem Partner widerrufbar. Zu der Verfahrensweise beachten Sie bitte die jeweiligen Hinweise zum Datenschutz des Partners.

Ihr ausdrückliches Einverständnis ist erforderlich (sogenanntes Opt-In), dass Sie für Partner bei Ihrer Anmeldung zum Webinar wie folgt erteilen:

„Einverständnis in die Datenverwertung durch Partner

Ich willige dazu ein, dass die von mir angegebenen Daten zur Webinaranmeldung von den Veranstaltern (PFG GmbH und Partner) an die Partner weitergegeben werden dürfen und dort zu Werbezwecken gespeichert und genutzt werden können. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. 

Ich willige ausdrücklich dazu ein, vom Partner nach dem Webinar telefonisch sowie per E- Mail für ein Feedback zum Webinar und künftig zu Firmennews kontaktiert zu werden.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. 

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.“

  1. Einwilligung, Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht

Soweit wir oder Partner Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokollieren. Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/ oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, Markt- und Meinungsforschung widersprechen. Zum Widerruf einer Einwilligung oder für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht.

Bis zum Ende des Webinars können Sie einen Widerruf uns gegenüber erklären. Verwenden Sie hier die Kontaktdaten unter Ziffer 1, Kosten für die Übermittlung werden nicht erhoben.

Nach Ende der Veranstaltung erklären Sie den Widerruf bitte gegenüber den Partnern, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten entstehen.

Soweit die Veranstalter Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis gebeten und Ihre Einwilligung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokolliert.

  1. Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E- Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

  1. Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer